Service


Kundenkarte

Hier können Sie Ihre persönliche Kundenkarte reservieren.

 

Unser kostenloser Botendienst!

Ab einem Warenwert von mindestens 15 € bringen wir Ihnen Ihr bestelltes Medikament zwischen 9:00 und 16:00 Uhr (Lieferservice Weitmar) gerne durch unseren Botenservice kostenlos nach Hause! Bei unseren Apotheken in Stiepel und Essen erfolgt die Auslieferung ab 15:00 Uhr. Änderungen bzgl. der Lieferzeiten sind möglich, werden Ihnen aber bei Ihrer Bestellung mitgeteilt. Bei nicht verschreibungspflichtiger Ware unter 15 € Einkaufswert berechnen wir Ihnen eine Lieferpauschale von 2,95 €, ebenso bei wiederholter Anfahrt.

Rufen Sie uns an oder bestellen Sie hier vorab!

 

Wir sind zertifiziert!

 

Qualtitäts-Zertifikat für die Alte Apotheke Weitmar duch den TÜV Rheinland nach DIN EN ISO 9001 ab 2003

 

 

 

 

Cura-San Zertifikat für das Sanitätshaus Weitmar

So können wir Ihnen anerkannte Qualität nach dem TÜV Rheinland, sowie nach der Apothekerkammer Westfalen-Lippe bieten.

So ist Ihre Alte Apotheke Weitmar Träger zahlreicher Fortbildungszertifikate der Apothekerkammer Westfalen-Lippe und anerkannte Fortbildungsstätte für Apotheker zur Berufsbezeichnung "Apotheker für Offizinpharmazie"

Sie sehen, zu uns kommen lohnt sich, denn wir wissen Bescheid.

 

Und auch Nachhaltigkeit ist bei uns ein Thema

🌟 Höke's Alte Apotheke ist klimaschutz-zertifiziert 🌟

Durch unsere technologischen Modernisierungsmaßnahmen - beispielsweise im Bereich der Geschäftsbeleuchtung - sparen wir ca. 53.418 kg CO2 im Jahr ein.

Wer mit dieser Zahl nichts anfangen kann: Dies entspricht in etwa der "Filterfunktion" von 50 Buchen, die über 80 Jahre wachsen und eine durchschnittliche Größe von 23 m erreichen.

Wir halten die Augen offen für weitere innovative Ansätze, um unseren Teil zu einer nachhaltigeren Zukunft beizutragen.

 

Ab einer Betriebsgröße von mehr als 20 Mitarbeitern erreichen Sie den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit unter:

buero@hoekesapotheken.de

 

Datenschutzbeauftragte für unsere Apotheken und Sanitätshäuser ist Frau Marion Höke. Erreichbar unter:

buero@hoekesapotheken.de

 

Unsere Filialen




Unsere Partner




Botendienst


Unser kostenloser
Botendienst!

weitere Infos finden Sie hier:

 

mehr erfahren

Unsere Bonustaler


Ihre Treue wird belohnt!

weitere Infos finden Sie hier:

 

mehr erfahren

News

Wie gut helfen Laktase-Tabletten?
Wie gut helfen Laktase-Tabletten?

Unterstützung bei Laktose-Intoleranz

Der vollständige Verzicht auf Milchprodukte ist für Laktose-Intolerante oft gar nicht so einfach. Gerade bei Einladungen oder im Restaurant ist die milchfreie Diät schwer durchzuhalten. Laktase-Tabletten versprechen, dass Symptome wie Bauchschmerzen und Durchfall trotz kleiner Fehltritte ausbleiben.   mehr

Grippeimpfung schützt doppelt
Grippeimpfung schützt doppelt

In Pandemiezeiten noch wichtiger

Jedes Jahr im Herbst geht es mit den Grippeimpfungen los. Doch momentan sind viele Menschen unsicher, ob sie sich in Pandemiezeiten überhaupt gegen die Grippe impfen lassen sollen. Manche befürchten, dass die Grippeimpfung das Risiko für eine schwer verlaufende Corona-Infektion erhöht. Diese Sorge ist unbegründet – offenbar ist sogar das Gegenteil der Fall.   mehr

Vitamin B12-Mangel im Alter
Vitamin B12-Mangel im Alter

Schlapp, vergesslich, wacklig

Gangunsicherheit, Verwirrtheit oder Gedächtnisstörungen sind im Alter häufig. Doch statt sie einfach hinzunehmen oder einer anderen, bekannten Erkrankung zuzuschreiben lohnt immer auch ein Blick ins Blut. Denn womöglich steckt ein Vitamin B12-Mangel dahinter – und der lässt sich behandeln.   mehr

Wie riskant ist die „Pille“?
Wie riskant ist die „Pille“?

Thrombose und Krebs

Seit 60 Jahren wird mit der Anti-Baby-Pille verhütet. Ihre Vorteile sind bekannt. Doch wie sieht es mit Krebsgefahr und Thrombosen aus? Zwei Mainzer Wissenschaftlerinnen haben die aktuelle Studienlage zu den Risiken der Pille ausgewertet.   mehr

Unfreiwillig durchwachte Nächte
Unfreiwillig durchwachte Nächte

Schlafstörungen auf den Grund gehen

Wer nachts nicht richtig in den Schlaf findet, fühlt sich morgens erschöpfter als vor dem Zubettgehen. Kommt dies immer wieder vor, ist der Griff zur Schlaftablette verlockend. Doch Vorsicht: Schlafmittel wirken mit der Zeit immer schlechter und können abhängig machen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Höke´s Alte Apotheke Weitmar
Inhaber Sebastian Höke
Telefon 0234 43 14 21
Fax 0234 9 43 11 99
E-Mail weitmar@hoekesapotheken.de